Über mich

pic1Ein paar Worte zur Person

Meine erste Gitarre entstand 1993 in Form einer halbakustischen Bassgitarre und aus Materialien die heute in meinen Instrumenten nicht mehr zu finden sind: Sperrholz und Spachtel.
Nach einigen weiteren Versuchen, die inzwischen aus Sicherheitsgründen entsorgt wurden, begann ich 1994 eine Ausbildung zum Gitarrenbauer unter der Leitung von Roy Courtnall am Newark and Sherwood College in England.

Nach erfolgreichem Abschluss folgte eine dreijährige Ausbildung zum Geigenbauer an der Newark School of Violinmaking. Hier erlernte ich sowohl den Bau von Instrumenten der Geigenfamilie als auch Reparatur und Restaurationstechniken.
Erfahrung auf diesem Gebiet sammelte ich danach zuerst in Melbourne, Australien und dann für vier Jahre in London, England bei Bridgewood and Neitzert, wo ich mich bald auf Reparatur und Restauration von Kontrabässen spezialisierte.
Seit Anfang 2004 hab ich meine eigene Werkstatt in Viersen und baue dort Kontrabässe, Celli und inzwischen auch wieder Bratschen und Geigen.

Ausserdem biete ich Reparaturservice für alle Streichinstrumente nebst Bögen an.

Im August 2005 bin ich in meine neue Werkstatt in die Gereonstraße 75 in Viersen gezogen, hier können Sie mich zu den Öffnungszeiten oder nach telefonischer Absprache gerne besuchen.
Auf den nächsten Seiten bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Bereiche meiner Arbeit, sowie Fotos und Informationen über meine Instrumente.
Für mehr Informationen zu meiner Arbeit, Reparaturen und Preisen bitte eine Email an mich.

Tobias Pöhling