“Amati”

Beschreibung

Deutsche Geige, gebaut ca 1850 in Markneukirchen. Zweiteiliger, geflammter Ahornboden. Zargen und Hals aus ebensolchem Holz, Decke aus mittelfeiner Fichte. Braun oranger Lack.

Zustandsbeschreibung: Rissfreie Decke, Blättchenreparatur, original Lack wurde entfernt und neu lackiert.

Korpuslänge: 358mm
Unterbug Breite: 210mm
Mittelbug Breite: 110mm
Oberbug Breite: 168mm

Zettelaufschrift: Revisto e corretto da me
lamo Amati figlia di Nicolo Amati Cremona 17

360-Grad